Freitag, 22. Januar 2010

Habe da mal was ausprobiert

Zum Geburtstag für eine Stempelfreundin habe ich es gestaltet.

Ich habe mit Graupappe, Zeitungspapier, Gesso und Dabbers gearbeitet. Naja, und Distress darf natürlich auch nicht fehlen, und Glimmermist kam auch noch zum Einsatz. Auf der Graupappe habe ich mit Dabbers gestempelt. Die Ränder habe ich mit Krylon (heißt der Stift so?) gold nachgezogen.

Vielleicht gefällt es Euch ja ein wenig. War ein Versuch, eine Idee, die ich unbedingt umsetzten wollte. Vorne gefällt mir die Proportion nicht sooooo gut, aber für das Innenleben ist sie wieder optimal.







Kommentare:

Martina2801 hat gesagt…

Hallo Bine,
schön, von Dir zu hören!
Dein Kärtchen sieht einfach großartig aus. Super gestaltet!
Gefällt mir wirklich seeeehr gut.
Schönes WE wünsche ich Dir.
LG
MARTINA :-)

froebelsternchen Susi hat gesagt…

absoluter Hammer Flipsi!



Wunderschön!

Rosie hat gesagt…

Ich bin auch schwer begeistert von Deiner wundervollen Karte. Ganz große Klasse.

Liebe Grüße
Rosie